FRÜHE EUROPÄISCHE BODENFLIESEN

Grundlagen

Mittelalterliche keramische Schmuckfußböden in der ehemaligen Klosterkirche St. Martin und St. Marien in Sponheim /Landkreis Bad Kreuznach  

 

Ornamentierte Bodenfliesen des Mittelalters im ehemaligen Zisterzienserkloster Bebenhausen

Middeleeuwse vloertegels met ornamenten in het voormalige cisterziënserklooster in Bebenhausen

 

Der keramische Schmuckfußboden mit Kosmosbild aus der Pfarrkirche Sankt Pankratius in Königswinter-Oberpleis

 

Der keramische Schmuckfußboden im Kapitelsaal der ehemaligen Prämonstratenser-Abtei Rommersdorf

Glasierte Fußbodenfliesen des frühen 16. Jahrhunderts in der Kapelle der Burg Gnandstein